VDAPG

Verband Deutscher Altpfadfindergilden e.V. Gilde Drei Gleichen

Termine

5. September 2018 - 9. September 2018
Konferenz der ISGF Subregion Zentraleuropa
mehr

Geburtstage

23.02.

Lars Krüger

Mit Amazon helfen

WeCanHelp


Unser Pfadfinderzentrum

VCP Stamm Drei Gleichen

Zitate

"Es ist derjenige der Glücklichste, der mit dem geringsten Bedauern zurückblicken kann."
Baden-Powell

Samstag, 20. Januar 2018

Die Mitglieder des Pfadfinderzentrum Drei Gleichen e.V. wählten ...

... Timon Stegmann, Rainer Baranowski, Scott Quade, Udo Wich Heiter, Eberhard Knop, Philipp Ugolnikow und Hendrik Knop (v.L.n.R.)in ihren neuen Vorstand

Durch das für alle unerwartete, traurige und viel zu frühe Lebensende des Pfadfinderbruders Gorden Frank kamen die Mitglieder des Pfadfinderzentrum Drei Gleichen e.V. früher als gewollt zusammen, um einen neuen Vorstand zu wählen.

Um der tiefen Trauer Ausdruck zu verleihen, begannen die Mitglieder des Trägervereins im gleichnamigen Pfadfinderzentrum ihre Versammlung am Donnerstag, dem 18. Januar 2018 mit einer Schweigeminute. Gorden, sowie Andreas Roth, der nicht erneut antrat, wurde für die geleistete Arbeit in der Kinder- und Jugendarbeit rund um die Landgemeinde Nesse-Apfelstädt ausdrücklich gedankt!
In den neuen Vorstand wurden Hendrik Knop als Vorsitzender, Scott Quade und Philipp Ugolnikow als Stellvertreter sowie Rainer Baranowski, Udo Wich Heiter, Eberhard Knop und Timon Stegmann als Beisitzer gewählt.
Neben der Entwicklung und dem Erhalt der Kinder- und Jugendbegegnungsstätte sieht der Pfadfinderzentrum Drei Gleichen e.V. seine Aufgabe in der Unterstützung der örtlich arbeitenden Pfadfindergruppen, dem Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder e.V. Stamm Drei Gleichen und dem Verband Deutscher Altpfadfindergilden e.V. Gilde Drei Gleichen sowie der Organisation und Durchführung von Aktivitäten und Projekten. So führt die Pfadis zum Beispiel das aktuelle von der Aktion Mensch unterstützte Projekt „Die Hanse - Vorbild für ein Miteinander in der Gesellschaft“ vom 23. bis 26. Februar 2018 nach Hamburg.

Samstag, 20. Januar 2018

Badespaß in der Avenida-Therme und ...

Jahrsempfang im BellaVista Hohenfelden

Mit einem Ausflug in den Süden des Weimarer Landes starteten die Ranger und Rover des Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder e.V. Stamm Drei Gleichen sowie die Erwachsenen der Verband Deutscher Altpfadfindergilden e.V. Gilde Drei Gleichen am Samstag, dem 6. Januar 2018 in das neue Jahr.

In der Avenida-Therme konnten sich die Pfadis in die Fluten stürzen und sich bei großen und kleinen Wellen sportlich auf die anstehenden Abenteuer des begonnenen Jahres einstellen. Im Anschluss führte der Weg in das italienisch / deutsch-maritime Restaurant BellaVista in den Seeterassen zum Jahresempfang der Pfadfinderinnen und Pfadfinder. In die Abend eingebettet war auch die Verleihung von Halstüchern an neue Mitglieder des VCP’s.
Neben den Teams der Therme und des Restaurants für den freundlichen Service und den Fahrer*innen für den Transport, sei dem Ortschaftsbürgermeister Andreas Schreeg zusammen mit seinem Ortschaftsrat Neudietendorf für die finanzielle Förderung und dem Bürgermeister der Landgemeinde Nesse-Apfelstädt Christian Jacob für die persönliche Spende gedankt, welche diese Aktion ermöglichten!

Dienstag, 09. Januar 2018

Vertrauen mit dem AirKey-Schlüsselsystem der Sicherheitstechnik von E​VVA: die Pfadfinderinnen und Pfadfinder des Thüringischen Pfadfinderzentrum Drei Gleichen e.V. in Deutschland

Wie in jedem Jahr freuten sich die Neudietendorfer Pfadfinderinnen und Pfadfinder rechtzeitig zum Heiligen Abend auf das Friedenslicht aus Bethlehem, welches sie Dank der ORF-Spendenaktion „Licht ins Dunkel“ aus Österreich erhielten, um es im Freistaat Thüringen der Bundesrepublik Deutschland weitergeben zu können. Ein neu entstandener Weihnachtsbrauch aus dem Alpenland, der zwischenzeitlich Weltweit die Herzen und Menschen von Wien bis New York erreicht.

Rechtzeitig vor Weihnachten erhielten die Girl und Boy Scouts 2017 auch noch eine zweite großartige Überraschung aus Österreich, die auf ihre Weise ausgehend von Wien auch Menschen auf dem ganzen Planeten erreicht: Sicherheitstechnik der Firma EVVA. Diese spendet dem Pfadfinderzentrum Drei Gleichen ein Upgrade für drei Zylinder des AirKey-Sicherheitssystems, welches bereits seit zwei Jahren vor Ort im Einsatz ist. 
Bereits jetzt ist es den Pfadfindern damit möglich, mit Hilfe von digitalen Schlüsseln in Form von Schlüsselanhängern und mit ihren Smartphones via NFC oder Bluetooth die Zugänge zu ihrem Domizil für die Gruppenarbeit und Outdoorarbeit mit nationalen und internationalen Gästen zu steuern. Mit Hilfe des Upgrades wird die Technik um Features, wie „Send-a-key“, iPhone-Kompatibilität und Geo-Tagging erweitert, was ganz nach dem Geschmack der Thüringer Pfadfindergruppe ist, die der weltweit größten Jugendbewegung, welche seit 1907 nicht nur pädagogisch ihrer Zeit voraus ist, angehört.
Damit dies auch auf dem Gebiet der Sicherheit so bleibt, setzt das Pfadfinderzentrum Drei Gleichen e.V. auch weiterhin auf EVVA’s Airkey und freut sich zusammen mit den rund 80 Mitgliedern über das großartige Weihnachtsgeschenk!

Donnerstag, 21. Dezember 2017

Pfadfinder, Jugendfeuerwehr und THW-Jugend übernehmen das Friedenslicht im Erfurter Dom zur Weiterverteilung

Der neue Weihnachtsbrauch, das Friedenslicht aus Betlehem​ erstrahlt auch in diesem Jahr wieder in Thüringen. Am 3. Adventswochenende waren Vertreter der DPSG Diözese Erfurt zusammen mit Udo-Wich Heiter als Vertreter des VCP e.V. Mitteldeutschland und der VDAPG e.V. Gilde Drei Gleichen in Wien, um die Flamme hier vom ORF Friedenslichtkind zu übernehmen.

Im Erfurter Dom eingetroffen, wurde die Flamme am 17. Dezember im Rahmen einer Aussendefeier unter Beteiligung von Bischof Neymeyr an Pfadfinderstämme und Guppen der Jugendfeuerwehren oder des THW aus ganz Thüringen weitergegeben, welche diese bis zum Heiligen Abend im ganzen Freistaat verteilt haben. Eine Station hierbei war am 20. Dezember natürlich auch die Thüringer Staatskanzlei, in welcher deren Chef Prof. Benjamin-I. Hoff die Flamme in Vertretung entgegengenommen hat.

Samstag, 09. Dezember 2017

Weihnachtsstimmung bei den jüngsten Pfadfinder*innen

Zur Weihnachtsfeier am 9. Dezember 2017 waren sie gekommen, die Biber und Wölflinge des Verbandes Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder e.V. Stamm Drei Gleichen.

Die Gruppenleiter Vincent Niessner und Timon Stegmann hatten hierfür winterliche Spiele und Spaß rund um das Weihnachtsfest vorbereitet, bevor es in der Agora des Pfadfinderzentrums zur feierlichen Aufnahme ging, bei der neue Pfadfinder*innen ihr Halstuch verliehen bekamen.
Gefeiert wurde das im Anschluss bei Stollen, Lebkuchen, Keksen und Tee, welchen einige Eltern und Altpfadfinder der VDAPG e.V. Gilde Drei Gleichen vorbereitet hatten. Dafür ein genauso großes Dankeschön, wie an den EDEKA Melanie Lienert aus Neudietendorf für die großzügige Spende der Leckereien!

© Verband Deutscher Altpfadfindergilden e.V. Gilde Drei Gleichen - http://www.vdapg-gdg.de