VDAPG

Verband Deutscher Altpfadfindergilden e.V. Gilde Drei Gleichen

Termine

5. September 2018 - 9. September 2018
Konferenz der ISGF Subregion Zentraleuropa
mehr

Geburtstage

16.12.

Marko Hilse

19.12.

Felix Kalbe

27.12.

Christiane Niedling

Mit Amazon helfen

WeCanHelp


Unser Pfadfinderzentrum

VCP Stamm Drei Gleichen

Zitate

"Erfolg hängt von einem selbst und weder von einem freundlichen Schicksal noch vom Interesse mächtiger Freunde ab."
Baden Powell

Sonntag, 03. Dezember 2017

Das traditionelle Friedenslicht aus Betlehem erreicht Thüringen am 3. Advent (17.12.2017) und wird im Erfurter Dom im Rahmen einer Aussendungsfeier um 14:30 Uhr mit Bischof Dr. Ulrich Neymeyrvon mit den Thüringer Pfadfinder*innen empfangen.

Im Anschluss kann die Flamme, die weltweit die Herzen verbindet, von den Pfadfindern nach vorheriger Absprache abgeholt werden (Telefon / WhatsApp: 0176-11091976; Mail: info@pfadfinderzentrum.org).
In den Gottesdiensten und Christvespern am Heiligen Abend wird das Licht natürlich auch wieder in zahlreichen Kirchen unserer Region brennen.

Sonntag, 03. Dezember 2017

Die Pfadfinder*innen freuen sich über jede Spende für Afrika!

Im vergangenen Jahr konnten sich die Pfadfinder*innen aus Nesse-Apfelstädt davon überzeugen, wie insbesondere Kindern und jungen Menschen am Victoriasee in Kenia im Rahmen eines Entwicklungshilfeprojektes geholfen wird. Mit dem Geist von „Harambee“, was auf auf Swahili so viel wie „Lasst uns alle zusammen an einem Strick ziehen!“ oder anders übersetzt „Hilfe auf Augenhöhe“ heißt, werden in Nyandiwa Erzieher*innen und Lehrer*innen ausgebildet, ein Kindergarten und eine Grundschule geführt, Landwirtschaft und Fischerei betrieben oder Sport und Kunst unterstützt. Kurzum, den Menschen wird vor Ort eine Perspektive für ihr Leben und ihre Zukunft in auf dem schwarzen Kontinent gegeben.

Um dieses „International Kenya Scout Development Projekt“ (IKSDP) weiter zu unterstützen bitten die Pfadfinder um Eure/Ihre Hilfe.

Die Spenden können bei einer der nächsten Pfadfinderaktionen in Bar überreicht werden oder auf das Konto der Altpfadfindergilde Drei Gleichen mit der IBAN DE80820520200300033540 unter dem Verwendungszweck „Kenia“ überwiesen werden.

Mehr Informationen von und über das Projekt gibt es im Internet: http://www.iksdpnyandiwa.net/de/

Montag, 23. Oktober 2017

„Das eigentliche Glück aber findet Ihr darin, daß Ihr andere glücklich macht. Versucht, die Welt ein bißchen besser zurückzulassen, als Ihr sie vorgefunden habt. Wenn dann Euer Leben zuende geht, mögt Ihr ruhig sterben im Bewußtsein, Eure Zeit nicht vergeudet, sondern immer Euer Bestes getan zu haben.“

Baden Powell, Gründer der Pfadfinder


Mit großer Trauer haben wir die Nachricht erhalten, dass unser Pfadfinderbruder Gorden Frank am Samstag, dem 21.10.2017 viel zu früh verstorben ist.

Seiner Familie, Angehörigen und Freunden wünschen wir unser tief empfundenes Beileid!

Gerne erinnern wir uns an Gorden‘s Späße oder seinen Tiefsinn auf Fahrt und Lager, beim Friedenslicht oder am gemeinsamen Lagerfeuer zurück. 

Nun ist Gorden seine letzte Fahrt angetreten. In Gedanken sind wir bei Ihm!

Die Pfadfinderinnen und Pfadfinder der VDAPG e.V. Gilde Drei Gleichen, des VCP e.V. Stamm Drei Gleichen und des Pfadfinderzentrum Drei Gleichen e.V.

Montag, 17. April 2017

Auf den Brettern, die die Welt bedeuten: Nesse-Apfelstädter Pfadfinderinnen und Pfadfinder auf dem "Kasprowy Wierch" in Zakopane

Berge erleben, Ski fahren und an die eigenen Grenzen gehen, Erlebnisse, welche die neun Pfadfinderinnen und Pfadfinder über Ostern in der polnischen Hohen Tatra miteinander teilen konnten.

Vom 13.bis 17. April 2017 ging es für die Scouts des Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder e.V. Stamm Drei Gleichen sowie der Verband Deutscher Altpfadfindergilden e.V. Gilde Drei Gleichen aus Nesse-Apfelstädt in den polnischen Skifahrerort.  Nach einer abenteuerlichen Fahrt, welche die Jugendlichen und jungen Erwachsenen in „vollen Zügen“ quer durch die beiden europäischen Länder genießen durften, ging es mit Ski und Snowboard auf die schneebedeckten Pisten des Kasprowy Wierch. Hier musste der eine oder andere seine Grenzen testen, als es daran ging in 1987 Meter Höhe die Pisten zu erobern. Etwas ruhiger konnten Land und Leute zu Fuß auf den Pfaden der Hohen Tatra, mit Elan im Sportbad des Gebirges oder mit Freude auf Straßen Zakopanes kennengelernt werden.
Hinzu kam ein Ausflug in das nahe gelegene Krakau, die heimliche Hauptstadt Polens, um hier neben dem Besuch der königlichen Burganlage, dem Wawel, bei frühlingshaften Temperaturen die Universität, Kirchen und Plätze der Metropole zu erkunden.
Bei gemeinsamen Mahlzeiten, Gesprächsrunden, Spielen, Liedern sowie einer Versprechensfeier kamen natürlich auch die pfadfinderischen Elemente auf dieser Fahrt nicht zu kurz.

Sonntag, 26. Februar 2017

Pfadfindergottesdienst anlässlich des "Thinking Days" in der Johanniskirche Neudietendorf

Den Geburtstag des Gründerehepaares der weltweiten Pfadfinderinnen- und Pfadfinderbewegung, Olave und Robert Baden-Powell am 22. Februar feierten die Nesse-Apfelstädter Pfadis zusammen mit der Gemeinde und Gästen aus Friedrichroda, Georgenthal sowie Raguhn in Sachsen-Anhalt im Rahmen eines Gottesdienstes am 26. Februar 2017 in der Johanniskirche Neudietendorf.

Pfadfinderpfarrer Michael Göring hob in seiner Predigt dabei das verbindende Element der Barmherzigkeit hervor, welches nicht nur von Christen und Pfadfindern gelebt werden sollte. Letztere berichteten im Anschluss an den Gottesdienst mit Hilfe von Bildern von ihren Eindrücken und Erfahrungen von ihrer Fahrt im vergangenen Jahr zu einem Entwicklungshilfeprojekt der weltweiten Pfadfinderbewegung im kenyanischen Nyandiwa am Victoriasee, welches insbesondere auf Bildung und Erziehung setzt.
Diskussionen und Gespräche hierüber sowie über die Pfadfinderinnen- und Pfadfinderarbeit insgesamt, konnten in einer gut gefüllten Kirche bei Kaffee, Tee sowie selbst gebackenem Kuchen geführt werden.
Für die Unterstützung der gemeinsamen Feier des Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder e.V. Stamm Drei Gleichen, der Verband Deutscher Altpfadfindergilden e.V. Gilde Drei Gleichen sowie des Pfadfinderzentrum Drei Gleichen e.V. gilt allen Helferinnen und Helfern ein großes Dankeschön!

© Verband Deutscher Altpfadfindergilden e.V. Gilde Drei Gleichen - http://www.vdapg-gdg.de